Ein weiterer Schritt in die flächendeckende Digitalisierung ist gemacht. Wir freuen uns in den kommenden 12 Monaten auch den Landkreis Günzburg fit für die Zukunft zu machen und die Gemeinde Dürrlauingen mit ultraschnellem Glasfaserinternet zu versorgen. Am 17.07.2023 konnten wir dazu gemeinsam mit dem Bürgermeister Friedrich Bobinger den Kooperationsvertrag unterschreiben.

Damit steht dem Glasfaserausbau der insgesamt 430 Anschlüssen in der Gemeinde Dürrlauingen der VG Haldenwang nichts mehr im Weg. Apropos Weg, damit die Bewohner künftig mit einer Datenrate von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde lossurfen können verlegen wir bei diesem Ausbau insgesamt 18.000 m Leerrohre für die Glasfaserkabel. Dank der Fördermittel der Bayerischen Gigabitrichtlinie werden auch diese Anschlüsse für die Bewohner:innen kostenlos erfolgen.

Auf dem Foto der Vertragsunterzeichnung stehend zu sehen sind; Silvia Kleinschenk (M-net Telekommunikations GmbH) und Jürgen Schuster (Geschäftsführer Corwese GmbH). Vorne links Bürgermeister Friedrich Bobinger neben unserem Geschäftsführer Tobias Miessl.

Aktuelles

30.03.2024

Ei, Ei, Ei…