Wir freuen uns riesig, dass wir am 11. Juli auch in unserer Heimatgemeinde Binswangen
den Vertrag für den flächendeckenden Glasfaserausbau unterschreiben konnten.

Zu sehen sind dabei unser Geschäftsführer Tobias Miessl mit dem ersten Bürgermeister von Binswangen Anton Winkler.
Freudig beobachtet wurden die Beiden dabei in zweiter Reihe von Jürgen Schuster (Geschäftsführer Corwese GmbH),
Silvia Kleinschenk (M-net Telekommunikaitons GmbH) und Manuel Gillich (VG Wertingen) (von links nach rechts).

Innerhalb der nächsten drei Jahre werden wir die rund 400 Haushalte mit ultraschnellem Glasfaser-Internet versorgen.
Dank der Gigabitförderung kommen die Bürger:innen damit in den Genuss eines kostenfreien Anschlusses
direkt bis in die Wohnung und können in Zukunft mit einer Datenrate von bis zu 1.000 MBits/s lossurfen.

Nach dem geplanten Ausbau der mehr als 8.000 Trassenmeter heißt das Zauberwort OpenAccess.
Dabei ermöglichen wir den Binswanger:innen die maximale Anbietervielfalt und sie können sich nicht
nur bei unseren Partnern M-Net und Telekom den passenden Wunschtarif sichern, sondern auch bei anderen Anbietern.

Aktuelles

30.03.2024

Ei, Ei, Ei…